AK Asaroka

Auf dem Frühjahrskonvent 2011 wurde der Arbeitskreis Asaroka gegründet, der sich mit der Partnerschaft zu unserem Partnerdekanat Asaroka in Papua Neuguinea beschäftigt.

Der Countdown tickt!

 

Vom 09.03.2018 bis zum 09.04.2018 wird eine Rückbegegnung stattfinden und dann sind wir Gastgeber für eine Jugenddelegation mit sechs Jugendlichen und einem Jugendleiter aus Papua-Neuguinea. Um ihnen ein genauso spannendes und interessantes Abenteuer wie wir es 2016 dort erlebt haben zu bieten, haben wir uns zusammengesetzt und einen Ablauf für die vier Wochen erstellt. Neben unterschiedlichen Freizeitaktionen mit Kindern und Jugendlichen, wollen wir auch möglichst viele Kirchengemeinden besuchen. Vielleicht kommen wir dabei auch in Ihre Nähe – wir freuen uns auf Sie!

  • 11.03.2018 10 Uhr: Begrüßungsgottesdienst (Petruskirche Neu-Ulm)
  • 14.03.2018 19.30 Uhr: Begegnungsabend mit Partnerschaftsarbeitskreis (Offenhausen)
  • 21.03.2018 13-15 Uhr: Begegnung bei Mittagessen und Kaffee (Bächingen)
  • 19.30 Uhr: Begegnungsabend mit Frauenkreis (Bächingen)
  • 22.03.2018 19 Uhr: Begegnungsabend mit Frauenkreis (Steinheim-NU)
  • 23.03.2018 19 Uhr: Drive & Pray Jugendgottesdienst (Gundelfingen)
  • 01.04.2018 6 Uhr Osternachtgottesdienst mit Gemeindefrühstück (Pfuhl)
  • 02.04.2018 11 Uhr: OpenAir Gottesdienst am Pfuhler Baggersee
  • 08.04.2018 15 Uhr: Abschiedsgottesdienst + Fest (Petruskirche Neu-Ulm)

 

V.L. Jacob, Kipsy, Christobel, Joe, Joccabeth, Lila, Dominique
Die Nuiginis bei der Arbeit auf dem Gemeindefeld
Ideen? Sprechen Sie uns an!

Dies ist aber bei weitem noch nicht alles. Um unseren Gästen ein vielfältiges Programm anbieten zu können, sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wenn Sie denken, Sie können für unsre Reisegruppe einen spannenden Tag gestalten oder haben eine Idee, was wir noch in unseren Plan aufnehmen könnten, dann melden Sie sich bei uns!

Kleidung gesucht

Da das Wetter um diese Zeit noch recht kühl sein wird und unsere Gäste dies nicht kennen, sind wir dringend auf Kleider- und Schuhspenden angewiesen, damit die Jugendliche nicht frieren müssen. Wer jemanden kennt oder selbst etwas verschenken oder verleihen kann, möge sich bitte bald bei Ute Kling über neu-ulm@ej-nu.de melden. Wir sagen schon einmal vielen Dank dafür. Klassisch nehmen wir auch einfach Spenden über unser Konto entgegen. Die dazugehörigen Daten lauten:

Kontoinhaber: Gesammtkirchengemeinde
IBAN: DE19 730 500 00 0430 0178 55
BIC: BYLADEM1NUL (Sparkasse Neu-Ulm/Illertissen)
Verwendungszweck: Spende Jugendbegegnung Asaroka 2018

IMG_2281

Jugendaustausch Neu-Ulm-Asaroka – wir sind wieder da!

„EJ Neu-Ulm meets EJ Asaroka“ – unter diesem Motto fand vom 2.-28. August 2016 eine Jugendbegegnung der besonderen Art statt. Fünf Jugendliche (eigentlich wären es sechs gewesen – Max aus Illertissen ist leider kurz vorher erkrankt) zwischen 17 und 25 Jahren besuchten zusammen mit Dekanatsjugendreferentin Ute Kling die evangelische Jugend im Partnerdekanat Asaroka im Hochland von Papua-Neuguinea. Im Gegenzug sollen im Sommer 2018 Jugendliche aus Asaroka das Partnerdekanat Neu-Ulm besuchen.

Alina aus Riedheim, Lisa und Marc aus Pfuhl, Noah aus Höchstädt, Josie aus Illertissen und Ute Kling aus Neu-Ulm erzählen begeistert von ihren Erfahrungen und Eindrücken:
Zusammen haben wir das Alltagsleben der Einheimischen im Hochland von Papua-Neuguinea bei Goroka selbst miterleben dürfen. Mit unseren Partnern, die wir bisher nur über Briefe und E-Mails kannten, haben wir ihre verschiedenen Gemeinden besucht und dort gemeinsam in einer Lehm-Buschhütte übernachtet. Neben der traumhaft schönen Natur und den vielen leckeren Früchten, hat uns am meisten die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen und ihr starker christlicher Glaube beeindruckt. Wir haben uns dort schnell wie zuhause gefühlt und konnten zusammen mit den Einheimischen lachen, essen, beten und sowohl ihre als auch unsere Lieder gemeinsam singen.

2016-07-10-GD u Sommerfest-10

Am Sonntag, den 10. Juli 2016 gab es für die siebenköpfige Reisegruppe in einem Gottesdienst in der Petruskirche in Neu-Ulm den Segen von Dekanin Burmann, Pfarrerin Marion Abendroth und dem 2. Vorsitzenden der Dekanatsjugendkammer Lorenz Bäuerle.
Bilder von der Segnung in der Petruskirche am 10. Juli 2016: 
–> BILDERGALERIE


 

Folgende Personen sind in diesem Arbeitskreis:

Juline Idel
gewählte Mitarbeiterin
aus der Kirchengemeinde Illertissen
seit 2017 im AK Asaroka
 
Julen Müller
gewählter Mitarbeiter
aus der Kirchengemeinde NU-Erlöserkirche
seit 2017 im AK Asaroka
 
Amelie Schönberger 
gewählte Mitarbeiterin
aus der Kirchengemeinde Ichenhausen 
seit 2017 im AK Asaroka
 
Annica Tremmel
gewählte Mitarbeiterin
aus der Kirchengemeinde Höchstädt
seit 2017 im AK Asaroka
 
Marc-Lane Lange
aus der Kirchengemeinde Pfuhl
seit 2014 im AK Asaroka
Mitreisender Jugendbegegnung 2016
MarcMarc_klein
Josefine Idel
aus der Kirchengemeinde Illeritssen
seit 2014 im AK Asaroka
Mitreisende Jugendbegegnung 2016
 Josi
Noah Tremmel
aus der Kirchengemeinde Höchstädt
seit 2014 im AK Asaroka
Mitreisender Jugendbegegnung 2016
Konvent_Marc_0027
Max Scheu
aus der Kirchengemeinde Illertissen
seit 2013 im AK Asaroka
Mitreisender Jugendbegegnung 2016
MaxScheu
Lisa Huster
aus der Kirchengemeinde Pfuhl
seit 2013 im AK Asaroka
Mitreisende Jugendbegegnung 2016
Passbild
Ute Kling
Dekanatsjugendreferentin
im Jugendwerk Neu-Ulm/Dillingen
seit 2011 im Arbeitskreis “Asaroka”
Mitreisende Jugendbegegnung 2016
Ute Kling

 

Schreibe einen Kommentar